internat museumstag 2017 30

Bitte vormerken

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 findet der Internationale Museumstag statt. Das Urmensch-Museum zeigt eine Sonderschau zum Thema „Spuren von Mensch und Tier im Eiszeitalter“.  Für Kinder gibt es hierzu eine Mitmach-Aktion.

Fußspuren von Tieren und sogar von Menschen der Vorzeit sind in großer Zahl erhalten. An Trittsiegeln heutiger Tiere wird vorgeführt, wie man Spuren bestimmen und was man an ihnen darüber hinaus ablesen kann.

Im Kinderprogramm können Fußabdrücke verschiedener Tiere hergestellt und auch die Tiere selbst modelliert werden.

Der Eintritt ist frei.