Neues aus dem Urmensch-Museum

 

Im neuen Jahr wegen Bauarbeiten geschlossen

Mit Beginn des neuen Jahres wird das Museum brandschutztechnisch auf den neuesten Stand gebracht. Die Baumaßnahmen dauern von Januar bis April 2020. Aus diesem Grund bleibt das Museum

von 23. Dezember 2019
bis 18. April 2020 geschlossen.

Ein Tag im Leben der Steinheimer Urmensch-Frau

Eine Geschichte von Lea Hatwieger

In loser Folge veröffentlichen wir an dieser Stelle einige der schönsten Geschichten des Schreibwettbewerbs. Dies ist der Beitrag von Lea Hatwieger, 13 Jahre. Sie hat für ihre Geschichte „Der mysteriöse Gegenstand“ den Preis in der Kategorie Jugendliche erhalten. (mehr …)

Urmensch-Museum kommt im Fernsehen

Am Freitag, 10. Mai 2019 um 20:15 Uhr berichtet das SWR-Fernsehen in der Reihe „Expedition in die Heimat“ über die Gegend von Neckar und Murr. Das Filmteam hat für seinen Bericht auch das Urmensch-Museum besucht.  

Schreibwettbewerb 2018

Fünf wichtige Stunden im Leben der Steinheimer Urmenschfrau

An dieser Stelle werden nach und nach einige Beiträge des Schreibwettbewerbs 2018 veröffentlicht. Hier folgt nun das mit einem Sonderpreis bedachte Gedicht von Andreas Ruppel aus Bammental

(mehr …)

Schreibwettbewerb 2018

An dieser Stelle werden hier nach und nach einige Beiträge des Schreibwettbewerbs 2018 veröffentlicht. Nach der Preisträgergeschichte der Kategorie Erwachsene folgt nun die Preisträgergeschichte von Lina Wiesner, 10 Jahre, aus der Kategorie Kinder und Jugendliche.  (mehr …)

Schreibwettbewerb 2018

An dieser Stelle werden hier nach und nach einige Beiträge des Schreibwettbewerbs 2018 veröffentlicht. Wir beginnen mit der Preisträgergeschichte der Kategorie Erwachsene von Evelyn Langhans aus Bonn (mehr …)

Beim Schreibwettbewerb 2018 haben gewonnen:

Lina Wiesner, 10 Jahre aus Steinheim

Lea Hatwieger, 13 Jahre aus Steinheim

Evelyn Langhans aus Bonn

haben jeweils einen Preis von 100 Euro gewonnen.

 

Sonderpreise in Form von Einkaufsgutscheinen über 50 Euro gingen an Maya Hörmann, 14 Jahre aus Marbach-Rielingshausen und Andreas Ruppel aus Bammental. (mehr …)

Urmensch jetzt in Lebensgröße

Ein Museumsbesuch lohnt sich jetzt noch mehr! Im Obergeschoss steht seit kurzem eine vom Atelier Daynès, Paris, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen geschaffene lebensechte Nachbildung der Steinheimer Urmensch-Frau.

Vorlage für die Herstellung der Skulptur war der Urmensch-Schädel, der im Jahr 1933 in einer Steinheimer Kiesgrube gefunden wurde.  (mehr …)

Neue Öffnungszeiten

Ab sofort ist das Urmensch-Museum von Mittwoch bis Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr und am Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 12:00 bis 17:00 Uhr durchgehend geöffnet. (mehr …)

Bitte vormerken

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 findet der Internationale Museumstag statt. Das Urmensch-Museum zeigt eine Sonderschau zum Thema „Spuren von Mensch und Tier im Eiszeitalter“.  Für Kinder gibt es hierzu eine Mitmach-Aktion. (mehr …)