bild zu 18museumsrubrik 300x300.jpeg

Einblicke in die Kultur der Urmenschen

Am Internationalen Museumstag, Sonntag den 22. Mai 2016, haben die Besucher von 11 bis 17 Uhr Gelegenheit, sich direkt bei einem Fachmann über die Lebenswelt der Urmenschen zu informieren. Die Exponate der ständigen Ausstellung werden an diesem Tag ergänzt durch weitere Fundstücke aus den Beständen des Stuttgarter Naturkundemuseums, die sonst nicht öffentlich zu sehen sind.

Der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Aus der Frühzeit der Menschheit, der Altsteinzeit, aus der unser Steinheimer Urmensch stammt, sind nur verhältnismäßig wenige „Kulturreste“ überliefert. Häufig sind allein Steinwerkzeuge aus dieser Zeit übrig geblieben. Aus den seltenen Funden müssen wir das Wissen, manchmal auch nur unsere Vermutungen, zusammentragen und zu einem Bild über das Leben der Urmenschen zusammenfügen.

Die Besucherinnen und Besucher erfahren, was sich aus den Hinterlassenschaften verschiedener Fundstellen erschließen lässt.