urmensch museum steinheim a.d. murr 30

Museum in frischen Farben

Die Stadt Steinheim wird in den kommenden Jahren nach und nach das Urmensch-Museum renovieren, mit attraktiven Programmen bereichern und in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Naturkundemuseum Stuttgart auch inhaltlich modernen Standards anpassen. Ein erster Schritt wurde in diesem Jahr getan.

Die im Haushalt hierfür bereit gestellten Gelder wurden dazu verwendet, zunächst im Erdgeschoss mit der Renovierung zu beginnen. Die beiden Räume dort haben über die Wintermonate einen neuen Anstrich erhalten, der Parkettboden wurde abgeschliffen und neu versiegelt, die Vorhänge wurden abgehängt und durch neue Jalousien ersetzt.

Nun ist alles wieder eingeräumt, die Exponate befinden sich an ihrem angestammten Platz und warten auf Besucher.

Die erste Etappe in den Bemühungen, unser Urmensch-Museum zu pflegen, attraktiv zu halten und langfristig weiterzuentwickeln, ist erreicht. Weitere werden folgen.

Der Förderverein Urmensch-Museum Steinheim e.V. hat ebenfalls einen Beitrag geleistet und zwei Spiel- und Aktionstürme gestiftet. Sie enthalten abwechslungsreiche Mitmach-Angebote für die Kinder und eine Bücherkiste. Mit dem neuen Quiz können die jungen Besucher im Museum auf Entdeckung gehen. Es lohnt sich also, öfter mal im Museum vorbeizuschauen.