der medientisch wird vorgestellt 30Der Medientisch wird vorgestellt

Pressetext vom 17.09.2022

Urmenschvereine und der technische Fortschritt

Dass sich der 320000 Jahre alte Urmensch und die moderne Technik in Einklang bringen lassen, hat sich bestätigt. Am neuen Medientisch im Steinheimer Urmensch-Museum trafen sich der Förderverein aus Steinheim und sein Pendant aus Mauer, der Verein Homo heidelbergensis. Die Vorsitzende des örtlichen Urmensch-Vereins, Hilde Beyerbach, stellte den zahlreich erschienen Gästen das Gerät vor, das seit wenigen Monaten die Ausstellung bereichert. Mit dem Finger kann man sich durch verschiedene Themen aus der Steinzeit bewegen und sich so mit den anschaulichen Texten, Bildern und Filmen einen Überblick verschaffen. Zum Beispiel wird dargestellt, wie die Urmenschen sich von Afrika kommend in Europa verbreitet haben. Oder man kann mit Hilfe eines Quiz sein Wissen über die Steinzeit testen. Erstaunt hat die Besucherinnen und Besucher aus Mauer, dass sie mit mehreren Kurzfilmen, die ihre zweite Vorsitzende beim Erklären und Demonstrieren zeigten, sehr gut vertreten waren. Dies ist ein weiteres Indiz für den Zusammenhalt der beiden Urmensch-Vereine. Mit einem gemeinsamen Abendessen und dem Wunsch nach weiteren Treffen, ließ man die Begegnung ausklingen.