Neues aus der Welt der Urmenschen

hohlenstein stadel 22

Verschlungene Verwandtschaftsverhältnisse

Altes Neandertaler-Erbgut zeigt frühen Einfluss von Menschen aus Afrika

 

von Roland Knauer

 

Der Oberschenkelknochen aus der Hohlenstein-Stadel-Höhle in der Nähe von Asselfingen auf der Schwäbischen Alb wirft nicht nur ein Schlaglicht auf die verschlungenen Verwandtschaftsverhältnisse der Neandertaler, sondern erlaubt auch Spekulationen über die Steinheimer-Urmenschen-Frau.

weiter

Termine

10. November 2018 um 18:00 Uhr

Taschenlampenführung „Auf der Suche nach dem verlorenen Steppiknochen“

weiter

Neues aus dem Urmensch-Museum

homo steinheimensis copyright 2017 atelier daynes paris 22

Schreibwettbewerb 2018

An dieser Stelle werden hier nach und nach einige Beiträge des Schreibwettbewerbs 2018 veröffentlicht. Wir beginnen mit der Preisträgergeschichte der Kategorie Erwachsene von Evelyn Langhans aus Bonn.

weiter