Neues aus der Welt der Urmenschen

hohlenstein stadel 22

Verschlungene Verwandtschaftsverhältnisse

Altes Neandertaler-Erbgut zeigt frühen Einfluss von Menschen aus Afrika

 

von Roland Knauer

 

Der Oberschenkelknochen aus der Hohlenstein-Stadel-Höhle in der Nähe von Asselfingen auf der Schwäbischen Alb wirft nicht nur ein Schlaglicht auf die verschlungenen Verwandtschaftsverhältnisse der Neandertaler, sondern erlaubt auch Spekulationen über die Steinheimer-Urmenschen-Frau.

weiter

Termine

13. Oktober 2018 um 10:30 Uhr

Kikids im Urmensch-Museum – Führung für Kinder ab 4 Jahren

weiter

Neues aus dem Urmensch-Museum

bm winterhalter mit gewinnerinnen 22

Beim Schreibwettbewerb 2018 haben gewonnen:

  • Lina Wiesner, 10 Jahre aus Steinheim
  • Lea Hatwieger, 13 Jahre aus Steinheim
  • Evelyn Langhans aus Bonn

haben jeweils einen Preis von 100 Euro gewonnen.

Sonderpreise in Form von Einkaufsgutscheinen über 50 Euro gingen an

  • Maya Hörmann, 14 Jahre aus Marbach-Rielingshausen und
  • Andreas Ruppel aus Bammental

weiter